Beiträge

Elterninformation vom 02.03.2022

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, sehr geehrte Damen und Herren,
angesichts der insgesamt positiven Entwicklung des pandemischen Geschehens und seiner Auswirkungen sind in bestimmten Bereichen des öffentlichen Lebens erste Lockerungen erfolgt. Im Kitabereich fallen das Infektionsgeschehen und die daraus resultierenden personellen Engpässe leider nach wie vor deutlich aus. Deshalb verbleiben die Kitas vorerst im eingeschränkten Regelbetrieb. Die Träger sind jedoch bereits jetzt gebeten worden, unter Beachtung des Infektionsgeschehens und aller nötigen Hygienemaßnahmen, eine Öffnung vorzubereiten. Erste Schritte hierzu beginnen am 07.03.2022. In Abhängigkeit von den bundes- und landesrechtlichen Vorgaben ist ab dem 21.03.2022 die Umstellung hin zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen vorgesehen…

Die vollständige Elterninformation des Senats finden Sie hier als PDF: Elterninformation

Bitte lesen Sie sich die Elterninformation ausführlich durch!

Elterninformation vom 07.02.2022

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, sehr geehrte Damen und Herren,
wir bedauern, dass die teils unterschiedlichen Verfahren bezüglich der Quarantäneregelungen zu Unsicherheiten geführt haben und hoffen zugleich, dass dieses Schreiben nunmehr zur  Klarheit beiträgt.
Die Berliner Gesundheitsämter haben sich darauf verständigt, ab dem 07.02.2022 in den Berliner Kindertageseinrichtungen den sogenannten Test-to-Stay-Ansatz als Regelverfahren einzuführen. Hiermit wird den Kindern ermöglicht, dass sie weiterhin innerhalb ihrer stabilen, festen Betreuungsgruppe am sozialen Geschehen in der Kita teilhaben können…

Die vollständige Elterninformation des Senats finden Sie hier als PDF: Elterninformation

Bitte lesen Sie sich die Elterninformation ausführlich durch!
Im Folgenden finden Sie das Dokument für das Test-To-Stay Informationsblatt.

Informationsblatt zu Test-To-Stay: Test-To-Stay

Elterninformation vom 19.01.2022

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, sehr geehrte Damen und Herren,
das durch die Omikron-Variante stark steigende Inzidenzgeschehen zeigt sich nun auch in den Berliner Kitas. Aktuell sind bereits über 650 Kitas ganz oder teilweise geschlossen. Viele Kitas haben zudem Personalengpässe und mussten ihr Angebot teilweise einschränken. Trotz dieser Entwicklung bleibt es unser Ziel, die Betreuung der Kinder zu gewährleisten und diese, sowie ihre Erzieherinnen und Erzieher, dabei zugleich bestmöglich zu schützen…

Die vollständige Elterninformation des Senats finden Sie hier als PDF: Elterninformation

Bitte lesen Sie sich ausführlich die Elterninformatioen durch!
Im Folgenden finden Sie die Dokumente für die Lolli-Selbsttest-Anleitung (mit Bildern) sowie das Informationsblatt zu Isolation und Quarantäne für Kinder.

Bilder-Anleitung für den Lolli-Selbsttest: Lolli-Selbsttest Bilder-Anleitung

Informationsblatt zu Isolation und Quarantäne für Kinder: Informationsblatt – Isolation und Quarantäne für Kinder

Elterninformation vom 17.01.2022

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, sehr geehrte Damen und Herren,
Kindertageseinrichtungen ergänzen und unterstützen als sozialpädagogische Bildungseinrichtungen die Erziehung des Kindes in der Familie. Sie sind zudem unverzichtbar, um Familie und Beruf vereinbaren zu können. Daher ist unser Ziel, dass Kitas trotz aktuell hoher Infektionszahlen und der schnellen Verbreitung der Omikron-Variante weiterhin geöffnet bleiben können…

Die vollständige Elterninformation des Senats finden Sie hier als PDF: Elterninformation

Es wird voraussichtlich ab dem 24. Januar 2022 – mit der Bereitstellung von Lolli-Tests – eine Testpflicht für den Besuch von Kitas eingeführt. Bitte lesen Sie sich ausführlich die Elterninformatioen durch! Im Folgenden finden Sie die Dokumente für die Lolli-Selbsttest-Anleitung sowie die Bescheinigung für Selbsttests.

Anleitung für den Lolli-Selbsttest: Lolli-Selbsttest Anleitung

Link für die Selbsttest Bescheinigung: Bescheinigung über die Durchführung eines Selbsttests

Elterninformationen vom 25.11.2021

Liebe Eltern, sehr geehrte Damen und Herren,
das verstärkte Infektionsgeschehen hat auch die Berliner Kindertageseinrichtungen erreicht.

In der Folge kommt es auch zu zeitweisen Kita- oder Gruppenschließungen. Aufgrund der großen Bedeutung der Kindertagesbetreuung für die Berliner Familien findet in den Berliner Kitas gleichwohl ein Regelbetrieb statt. Um Einschränkungen des Kitabetriebes zu verhindern, muss das Infektionsgeschehen eingedämmt werden.

Die Impfung der Erwachsenen in Kombination mit den bekannten Begleitmaßnahmen (Hygiene- und Verhaltensregeln) ist hierfür von
entscheidender Bedeutung. Daher bitten wir Sie eindringlich, sich impfen zu lassen bzw. die angebotenen Booster-Impfungen, die von der Ständigen Impfkommission nunmehr für alle Menschen ab 18 Jahren empfohlen wurden, in Anspruch zu nehmen. Sie tragen damit
auch zum Schutz der Kinder bei, die nicht geimpft werden können.

Kicken Sie auf den folgenden Link für die Elterninformationen des Senats als PDF: Elterninformation